Merlyns ISBN Buchhandlung

Katalog » Belletristik » Biographien

Das Buch der verbrannten Bücher

von Volker Weidermann - ISBN 9783462039627

Gebundene Ausgabe, 256 Seiten
Veröffentlichung Mar 2008 bei Kiepenheuer & Witsch Verlag
Amazon-Verkaufsrang #476
Bewertung 0.0/5.0 bei 0 Meinungen
Autor: Volker Weidermann
ISBN 9783462039627
ISBN 3462039628 (alt)

Meinung der Redaktion zu Das Buch der verbrannten Bücher

Aus der Amazon.de-Redaktion:
Als die Nationalsozialisten die Macht in Deutschland übernommen hatten, stand auf ihrer Agenda ganz oben, alles „Undeutsche“ aus der deutschen Kultur zu eliminieren. Der 1904 in Alsleben an der Saale geborene Bibliothekar und Leiter der Berliner Geschäftsstelle der „deutschen Zentralstelle für Volkstümliches Büchereiwesen“ des Volksbibliothekarverbandes Wolfgang Herrmann lieferte dafür 1933 erste „Schwarze Listen“ mit den Titeln derjenigen Bücher, von denen er die Volksbüchereien „gesäubert“ wissen wollte. Neben der 131 Autoren umfassenden Aufstellung der auszusondernden „Schönen Literatur“ verfasste er Listen für die Gebiete „Allgemeines“, „Kunst“ und „Geschichte“. In zahlreichen Städten wurden öffentliche Zeremonien veranstaltet, auf denen diese „undeutschen“ Bücher dann feierlich verbrannt wurden.

Doch bei den symbolischen Bücherverbrennungen blieb es nicht. Schon bald wurde nicht nur in Bibliotheken im großen Stil ausgesondert und makuliert. Auch der Buchhandel wurde systematisch „gesäubert“ - mit einem erschreckend nachhaltigen Erfolg. Viele der Autoren, deren Bücher Opfer von Verbrennung und „Säuberung“ wurden, sind heute tatsächlich vergessen: „Hans Sochaczewer, Otto Linck, Herrmann Essig, Maria Leitner, Alfred Schirokauer, Ernst Johannsen, Albert Hotopp, Rudolf Geist, Alex Wedding und viele, viele mehr“.

Volker Weidermann hat für Das Buch der verbrannten Bücher „die Spuren ausnahmslos aller Autoren verfolgt, die damals auf der ersten schwarzen Liste der ,Schönen Literatur' standen“: Nicht jede Biografie der insgesamt vierundneunzig deutsch- und siebenunddreißig fremdsprachigen Schriftsteller hat er vollständig rekonstruieren können. Doch es sind, wie er versichert, nur wenige Lücken geblieben. Das Buch der verbrannten Bücher ist ein kleiner, später Triumph über die Barbarei! Unbedingt lesenswert! -- Andreas Vierecke, Literaturanzeiger.de

Kritik zu Das Buch der verbrannten Bücher

Es wurde noch keine Kundenmeinung eingereicht.

Weitere ISBN:
978-3-462-03962-7, 978-3-4620-3962-7
978-3-46203-962-7, 978-3462039627, 978-3-46-203962-7
Wir bedanken uns bei Amazon für die Bereitstellung der Rezensionen. Comments (11)