Merlyns ISBN Buchhandlung

Katalog » Fachbücher » Politik

Nachbar China

von Helmut Schmidt - ISBN 9783548369747

Broschiert, 325 Seiten
Veröffentlichung Dec 2007 bei Ullstein Tb
Amazon-Verkaufsrang #10913
Bewertung 4.0/5.0 bei 1 Meinungen
Autor: Helmut Schmidt
ISBN 9783548369747
ISBN 354836974X (alt)

Meinung der Redaktion zu Nachbar China

Die Redaktion hat noch keinen Eintrag verfasst.

Kritik zu Nachbar China

Lu Xun vom 23.05.2008
Bewertung: 4 von 5 Sternen
Diese Kundenmeinung empfanden 11 von 14 Besuchern hilfreich

Helmut Schmidt im Gespräch mit Frank Sieren, über China, zeigt uns auf: Die heutige Weltlage, die Globalisierung hat an der Oberfläche alles verändert und unendlich vieles zerstört.
Die Chinesische Mythologie begann mein Interesse zu wecken, als ich mit 24 Jahren, 1966 eine Chinesin kennenlernte und wir ein Jahr lang ein Liebespaar waren. Sie übersetzte und schrieb mir oft kleine Gedichte von dem Lyriker Lu Xun. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland, verloren wir uns aus den Augen, doch nicht aus dem Sinn.
Ich wollte mehr über China wissen. Ich suchte und fand. Die Chinesen, einst das friedlichste und an antimilitaristischen Bekundungen reichste Volk der Erde, sind eine gefürchtete und rücksichtslose Nation geworden. Sie haben das heilige Tibet, neben Indien das frömmste aller Völker, barbarisch überfallen und erobert, und sie bedrohen dauernd Indien und jedes Nachbarland. Wir können das nur konstatieren. Schmidt verurteilt jede Einmischung in die inneren Angelegenheiten einer Nation. Er tut gut daran.
Vergleicht man etwa das politische Frankreich oder England des 17. Jahrhunderts mit dem heutigen, so zeigt sich, dass der politische Aspekt einer Nation sich im Lauf weniger Jahrhunderte gewaltig verändern kann, ohne dass dies auch eine Veränderung im Kern des Volkscharakters bedeuten müsste. Wir müssen wünschen, dass auch im chinesischen Volk über die Zeiten dieser Verstörung hinweg sich vieles seiner wunderbaren Charakterzüge und Begabungen erhalten. Die mythischen und historischen Dynastien der vergangenen chinesischen Welt, lassen das wahrscheinlich sein.
Dieses Gespräch Helmut Schmidts mit Frank Sieren, in Buchform, hat mein bescheidenes Wissen über China bereichert, besonders, weil Helmut Schmidt China und einige seiner einflussreichen Menschen, persönlich gekannt hat und kennt. Dieses Wissen, dieser beiden Dialogpartner sollte jeder für sich nutzen, der auch nur das geringste Interesse an China hat. Die Lektüre, in hautnaher Dialogform war mir ein großer Gewinn und brachte mir außerdem das Wesen unseres ehemaligen Kanzlers näher.
Peter A. Bruns

Weitere ISBN:
978-3-548-36974-7, 978-3-5483-6974-7
978-3-54836-974-7, 978-3548369747, 978-3-54-836974-7
Wir bedanken uns bei Amazon für die Bereitstellung der Rezensionen. Comments (11)